Schulchronik

Am Anfang stand der Wunsch von zwei Müttern, ihren Kindern eine schulische Ausbildung nach den Prinzipien von Maria Montessori zu ermöglichen. Im Raum Aschaffenburg war jedoch weit und breit keine Montessori-Einrichtung zu finden. Die nächste Montessorischule befand sich in Würzburg, also 80 km entfernt.

Mai 1996: Gründung des Montessori-Fördervereins
1997: Eintragung des Vereins im Vereinsregister (75 Mitglieder)
Sep. 1998: erstes Schuljahr mit der Klassenmischung 1-2
Sep. 2006/07: vier Grundschulklassen mit der Klassenmischung 1-4
Sep. 2006/07: erste Sekundarstufenklasse
Sep. 2008/09: zwei Sekundarstufenklassen und Genehmigung der Offenen Ganztagesschule
Jul. 2011: erster Hauptschulabschluss und Qualiprüfung

Schulhaus Park Soden

 

Ausblick

Aktuell: 2012/13 erstmalig Mittlere Reife

Hinterlasse eine Antwort